Seattle, March 29, 2019 12:53 PM, Beda Schmid

Chapter 1, Page 1 of 7

West

Ich komme in Seattle WA usa um 20 uhr an kapput vom fliegen versuch ich meinen rucksack zu finden… 3 stunden später hab ich schon was über amerikaner gelernt sie mögen gespräch aber don‘t give a shit ob das was sie sagen auch stimmt ich hab mindestens 10 leute gefragt wo der bag-claim von Continental Airlines ist woher kommst du heisst die antwort aus dem schlimmsten staat der welt die schweiz oh really??? money watches and Cheese hä? jaja aber now, weisst du wo der bag-claim ist stege runter links rechts oben unten blablabla ok tänks see you die hälfte hab ich nicht verstanden die andere hälfte hat er gelogen

Finally kann ich losgehen s’ist inzwischen 10-11″ uhr versuche rauszukriegen wo die greyhoundstation ist da ich ein ameripass international besitze

Mein englisch ist absolut schwachsinnig aber peoples understand me sofort diesmal ist’s ne touri-infostelle ohne lügen und so ich hab ein ticket für nen metrobus ca 2,50 und etwa 1/2 stunde zu fahren steige in front of a 4⭑ hotel aus try Zigaretten zu kaufen ohne erfolg keine kioske und keine automaten in den usa – diese geschichte ist 10 jahre alt das erfahre ich vom 2en ami den ich an der greyhoundstation kennenlerne nice guy wollte mir wirklich helfen denn mein ameripass will nicht

So was habe er noch nie gesehen sagt mir der employee ich ärgere mich natürlich denn ich weiss ganz genau dass es ein echter ist ich gehe raus mit dem ami George der hat ein bisschen gras und so komm ich in konfrontation mit dem amerikanischem way of smoke die haben einfach keine ahnung sieht aus wie ne Stefan’s zigarette nur schlimmer kein tabak – pur!!

After gehe ich ein ticket nach SF kaufen das einzige was mir in den sinn kommt 60 dollar hätte ich besser nicht done denn ich treffe den ersten gleichsprachigen ‘nen deutschen der will nach San Diego + back to Vancouver so nehmen wir den nächsten bus weil der erste überfüllt war anfangs dachte ich dass es ein really nice guy ist bin ja auch irgendwie froh er kann gut englisch… wir warten auf den bus 6h schlafen auf dem boden in der station ziemlich harte angelegenheit ist aber nichts in paragon mith greyhound die stinken sind kalt und laut