Introduction, Dezember 14, 2019 4:04 PM, Beda Schmid

Kapitel 7, Seite 1 von 1

The Machine

die Anschläge, die kriege, die Gefängnisse.

ales ist eine andere macht, die mashcine.

deshalb kommt auch raus dass in guantamo gefangene malträtier werden, weil es menschen tun, di eindirekt von der Maschine dazu gebracht werden.

kein and hat die befehele gegeben.

nicht die usa wollten dies nicht auf ihrem Boden, sondern die Maschine musste sich versichen handeln  zu können wie sie will.

deshalb di epässe auf den 11.7 Anschlägen in London und deshalb id Inkohärenzen am 11.9

deshalb die kriege, di eaktionnen ohne wissen der Öffentlichkeit.

ein habash: George habash

Schema

system festigt sich durch Kritik
system ist nur durch system selbst angreifbar
was wiederum zu Festigung und mehr Kontrolle führt
wer profitiert? das system

die Maschine beginnt uns zu kontrollieren da wo wir sie nutzen
es gibt keine Maschine die ohne mensch klarkommt
der mensch versklavt sich der Maschine im glauben
si ezu kontrollieren, dabei steuert er sie nur
übt man Kritik an der Maschine
wird klar wie tief die Maschine bereits in unserem Bewusstsein ist
die Maschine verteidigt sich dann und nutzt seine Vorteile,
nämlich die Abhängigkeit des menschen von der Maschine selbst
der mensch wird immer mehr standardisiert
damit er die Maschine bedienen kann
was ihn dann zur Faulheit verführt
da die Maschine ihm aufgaben abnimmt
und durch standardhandlungen ersez
wissen-voraussicht-kontrollet